IKS-Wissen worauf es ankommt
IKS_Logo_final_2017
RI_SZ_Zell_220px_rdax_220x165

Elternbegleiter und -berater

 

Flyer

Eltern begleiten - Eltern beraten

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern gestaltet sich so vielfältig wie es Eltern gibt. Die Arbeit mit den Eltern erfordert zunehmend mehr Kenntnisse im Bereich Beratung und Begleitung vor allem in Fragen der Erziehung und Bildung. Zum Wohle des Kindes gilt es im guten Kontakt mit den Eltern zu stehen. Dies ist nicht immer einfach: viele Eltern sind zunehmend mehr verunsichert und suchen den intensiven Kontakt und damit verbunden Beratung für Ihren Erziehungsalltag. Verstärkt stehen pädagogische Fachkräfte auch „zwischen allen Stühlen“, sei es bei Familienstreitigkeiten, besonderem Förderbedarf und der Frage der Vernachlässigung des Kindes. Hinzu kommen verstärkt Eltern von Kindern mit Inklusionsbedarf oder Familien aus anderen Kulturräumen mit teilweise anderen Erziehungsvorstellungen, Sitten und Riten in die Einrichtung.

Pädagogische Fachkräfte als Sozialarbeiter, Familientherapeuten und Bildungsbegleiter. Die Anforderungen sind gestiegen!
Die Weiterbildung zum Elternbegleiter und berater will Ihnen Sicherheit im Umgang mit Eltern geben, sie für diese wichtige Arbeit vertiefend schulen und zugleich Ihre Aufgaben und Möglichkeiten aber auch Ihre Grenzen verdeutlichen. Dabei ist die Vermittlung von aktuellem Fachwissen ebenso wichtig wie die Fähigkeiten in schwierigen Situationen angemessen und professionell zu handeln. Dies setzt die Fähigkeit voraus sein eigenes Verhalten zu reflektieren und sich seiner eigenen Haltung bewusst zu sein. Der Modulaufbau bezieht daher sowohl fachlichen Input, das Trainieren von Beratungssituationen sowie das Reflektieren seiner eigenen Haltung ein.

Start            Fr. 06.10. Sa 07.10.2017
                          oder Fr 23.03. / Sa 24.03.2018
Seminarzeiten   Fr 14.00 bis 20.00 Uhr, Sa 8.30 bis 16.30 Uhr
Gebühren       980,00 €

 

Terminübersicht  Start 06.10.2017

Terminübersicht Start 23.03.2018


Kursbeschreibung hier

 

ReferentInnen

Tatiana Rudolph  
Erzieherin, Spracherzieherin, Integrationspädagogin, Coach

Dietmar Schimmer 
Leiter einer psychologischen Beratungsstelle, Psychotherapeut,
Fachsupervisor für Ehe- Familien und Lebensberatung

Gerhard Seger
Dipl. Sozialarbeiter, Abteilungsleiter Allgemeiner Sozialer Dienst in einem Jugendamt, Lehrtätigkeit u.a. zum Schutzauftrag

Angelika Zeller
Erzieherin, Multiplikatorin für Resilienzförderung in Kitas, Elternberater/Elternbegleiterin, Sozialpädagogische Familienhelferin

Christine Zeller  
Dipl. Sozialarbeiterin, Sozialwissenschaftlerin M.A., Familienberaterin, Trauerbegleiterin, Elternarbeit, Coach
 

Vertiefungsmodule

Beratungstelle Lörrach/Waldshut: www.efl-loerrach.de