AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen IKS Institut für Bildung und Management (IKS)

Stand Juli 2013

Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen (Online-Anmeldung, Post, Fax, Email).

Kursgebühren

Die Kursgebühren schließen nicht die  Übernachtungs-und Verpflegungskosten

ein. Gerne sind wir bei der Suche einer Übernachtung behilflich.

Unsere Kursgebühren sind umsatzsteuerbefreit.

Zahlungsweise und Bankverbindung Kursgebühr sind bei Fälligkeit zahlbar auf unser Konto

Sparkasse Schopfheim -Zell:

Kontonummer 116066515

Bankleitzahl 683 515 57 zu überweisen.

Bitte geben Sie bei der Zahlung immer die Kurs-und Rechnungsnummer an. Barzahlung im Sekretariat ist möglich, eine Zahlung per EC -Kartekann nicht vorgenommen werden.

Abmeldung/Rücktritt vom Kurs

Die Abmeldung oder der Rücktritt vom Kurs müssen schriftlich -per Post, Fax oder E-Mail erfolgen und von uns schriftlich gegenbestätigt werden. Es gelten dabei folgende Bestimmungen:

1. Einzelseminare (Seminare an 2-5 Tagen)

Rücktritt/Umbuchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn:

Eine Bearbeitungs-und Ummeldegebühr von Euro 25,- wird fällig. Ist die Kursgebühr bereits bezahlt, wird sie abzüglich dieser Gebühr zurückerstattet.

Rücktritt/Umbuchung innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn:

Eine Rückzahlung der Kursgebühr-abzüglich Euro 25,-Bearbeitungs- und Ummeldegebühr- erfolgt nur dann, wenn der reservierte Platz durch eine Person von der Warteliste in Anspruch genommen werden konnte oder ein Ersatzteilnehmer durch Sie geschickt wird. Andernfalls haben der/die Teilnehmer/in die Kursgebühr in voller Höhe abzüglich der von dem Institut ersparten Aufwendungen zu zahlen. Dies gilt auch bei kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit oder Abbruch der Kursteilnahme. Der/Die absagende Teilnehmer/in hat das Recht, eine/n Ersatzteilnehmer/in zu benennen, der/die in den Vertrag eintritt und die Rechte und Pflichten aus diesem übernimmt. Der Vertragseintritt ist nur dann wirksam, wenn der Eintretende dies dem Institut gegenüber vor Kursbeginn schriftlich erklärt.

2. Tagesveranstaltungen

Wie bei Einzelseminaren. Die Bearbeitungs-und Ummeldegebühr beträgt hier Euro 10,-.

3. Aus-und Weiterbildungen

(alle Angebote unter den Rubriken "Weiterbildungen")

Bei Rücktritt/Umbuchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn: Wird die Anmeldung innerhalb von 14 Tagennach Zugang der Teilnahmebestätigung storniert, werden Euro 25,- Bearbeitungsgebühr berechnet.Sonst beträgt die Ab- bzw. Ummeldegebühr Euro 50,-.

Rücktritt innerhalb von 4 Wochen vor Beginn des ersten KursabschnittsEine Rückzahlung der Kursgebühr abzüglich Euro 50,- Bearbeitungsgebühr erfolgt nur dann, wenn dergebuchte Platz durch eine Person von der Warteliste in Anspruch genommen werden konnte oder ein/e Ersatzteilnehmer/in durch Sie geschickt werden kann. Ansonsten wird die volle Kursgebühr fällig. Dies gilt auch bei kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit und bei einem Abbruch der Aus-oderWeiterbildung durch die Teilnehmerin oder den Teilnehmer.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Versicherung.

Kursstornierung durch den Veranstalter

Sollten wir aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung des Kursleitenden oder zu geringe Teilnehmerzahl)gezwungen sein, den Kurs abzusagen (auch kurzfristig), so sind wir nur zur Rückzahlung der vollen Kursgebühr verpflichtet. Weitere Ansprüche an das IKS Institut für Bildung und Management bestehen nicht.

Unterbelegung der Kurse

Bei Unterbelegung eines Kurses behalten wir uns vor, die Gesamtdauer des Kurses bei unveränderten Kursinhalten zu verkürzen. Bei Kursen mit geplanter Doppelleitung behalten wir uns vor, diesen mit nur einem der angegebenen Kursleitenden zu besetzen.

Die Entscheidung, ob eine Unterbelegung vorliegt, treffen wir 14 Tage vor Kursbeginn und teilen diese den Teilnehmenden unverzüglich mit Hinweis auf die beabsichtigte Änderung mit. Ansprüche gegen das Institut zur Minderung der Kursgebühr entstehen in beiden Fällen nicht.

Haftung

Das IKS und seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haften nur bei grob fahrlässigem odervorsätzlichem Verhalten; gleiches gilt für sonstige Personen (Verrichtungsgehilfen), sofern sich das IKS deren Verhalten zurechnen lassen muss.

Fahrgemeinschaften

Für die Anreise zum Kursort übernehmen wir keinerlei Haftung, auch nicht im Rahmen von zwischen den Teilnehmenden abgesprochenen Fahrgemeinschaften. Interne Haftungsvereinbarungen zwischen den Teilnehmern solcher Fahrgemeinschaften bleiben diesen selbst vorbehalten.Soweit der Teilnehmer nicht im Rahmen seines Dienstauftrags die Fortbildung besucht hat das IKS bei der Berufsgenossenschaft eine entsprechende Versicherung abgeschlossen.

IKS Institut für Bildung und Management 

Constanze-Weber-Gasse 1
79669 Zell im Wiesental
Tel: 07625/ 918837-0
Fax: 07625/ 918837-9
E-Mail: info@iks-zell.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr

Termine sind gerne auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten möglich.