Führen und Leiten

Mahlzeiten in der Kita - Was Leitungen wissen müssen

Beginn Do., 14.11.2019, 08:30 - 16:00 Uhr
Kursbeschreibung Registrierung als Lebensmittelunternehmer, gute Hygienepraxis, HACCP-Konzept, Allergenkennzeichnung, sowie verschiedene gesetzliche Schulungen und Unterweisungen wie die Gefahrstoffschulung und die Fachkundeschulung nach der Lebensmittelhygieneverordnung. Nicht zu vergessen sind die Schulungen nach dem Arbeitsschutzgesetz, den Unfallverhütungsvorschriften, der Biostoffverordnung, der Betriebssicherheitsverordnung und dem Infektionsschutzgesetz.
Gesetzliche Forderungen an die Kita-Leitung, die in der Ausbildung nicht vermittelt werden, aber mit dem Angebot eines Frühstücks und Mittagessens in der Kita dem Träger und der Leitung bekannt sein müssen!
Zudem werden Schulungen und Unterweisungen oftmals als lästige Pflicht empfunden. Diese sind jedoch verpflichtend und wichtig, um ein hygienisches, sicheres und gesundheitsbewusstes Verhalten zu erreichen. Unterweisungen können interessant gestaltet motivieren die Mitarbeiter und binden Sie in den Gesamtprozess mit ein.
Kompetenzen • Vorschriften, Gesetze und Verordnungen rund um Mahlzeiten umsetzen
• Bedeutung der Pflichtenübertragung kennen
• Pflichtschulungen in der Kita und die dazugehörigen Gesetze kennen und veranlassen
• Schulungen selbst interessant und abwechslungsreich durchführen
Kosten 95,00 €
Dauer 1 Tag
Kursort IKS Institut für Bildung und Management

Datum
14.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Constanze-Weber-Gasse 1, IKS Institut für Bildung und Management




IKS Institut für Bildung und Management 

Constanze-Weber-Gasse 1
79669 Zell im Wiesental
Tel: 07625/ 918837-0
Fax: 07625/ 918837-9
E-Mail: info@iks-zell.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr

 

Termine sind gerne auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten möglich.