Programm
StartseiteProgramm
Kursdetails

Vom Hören zum Schreiben - Vorschüler in der Phonologischen Bewusstheit fördern

Beginn Do., 14.02.2019, 08:30 - 16:00 Uhr
Kursbeschreibung Kinder schaffen im Kindergartenalter die Voraussetzungen für das spätere Lesen- und Schreibenlernen. Neben motorischen und visuellen Fähigkeiten ist die Hörverarbeitung und -wahrnehmung die Grundlage hierfür.
Dabei geht es darum, Aufmerksamkeit auf das Hören zu lenken, Unterschiede zu hören, zu reimen, Wörter in Silben zu zerlegen, Anfangslaute zu hören, Buchstaben zusammenzuziehen und vieles mehr. Erst wenn ein Wort im Kopf erkannt und "zerpflückt" werden kann, kann es das Kind auch schreiben.
Die Teilnehmer dieses Seminars werden dazu viele Spiele kennenlernen, aber auch Möglichkeiten, Hörtraining in den Kindergartenalltag zu integrieren.
Kompetenzen • Ein Verständnis für Hörverarbeitung und -wahrnehmung haben
• Grundlagen des Lese-Rechtschreib-Erwerbs kennen
• Kindgerechte, spannende Spiele anbieten
• In den Kindergartenalltag Höraufgaben einfließen lassen
• Auffälligkeiten bei Kindern erkennen
Kosten 95,00 €
Dauer 1-tägig
Kursort Zell i.W., CWG, Raum 01 Blauen

Datum
14.02.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Constanze_Weber-Gasse 1, Zell i.W., CWG, Raum 03 Feldberg


Abgelaufen


IKS Institut für Bildung und Management 

Constanze-Weber-Gasse 1
79669 Zell im Wiesental
Tel: 07625/ 918837-0
Fax: 07625/ 918837-9
E-Mail: info@iks-zell.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr

 

Termine sind gerne auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten möglich.