Programm
StartseiteProgramm
Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Entwicklungsbesonderheiten beobachten, beschreiben und individuelle Fördermöglichkeiten ebnen" (Nr. 069.8391) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Entwicklungsbesonderheiten beobachten, beschreiben und individuelle Fördermöglichkeiten ebnen

Beginn Di., 14.05.2024, 09:00 - 16:30 Uhr
Dauer 3 Tage
Kursbeschreibung Wie kann man dazu beitragen, dass ein Kind eine angemessene individuelle Förderung
erhält?
Häufig werden bei Kindern Entwicklungsbesonderheiten oder Auffälligkeiten
wahrgenommen, die besondere Hilfen, Förderung oder Unterstützung im Alltag erfordern.
Um diese zu ermöglichen ist das Verfassen von Entwicklungsberichten ein wichtiger
Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Die Berichte erleichtern Elterngespräche und
Einschulungsentscheidungen und unterstützen die Antragstellung für individuelle
Fördermaßnahmen.
Die internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei
Kindern und Jugendlichen (ICF-CY) dient dabei im Rahmen des Bundesteilhabegestzes
als Grundlage für die Beantragung von Eingliederungshilfe in der Kita und die
Förderplangestaltung. Ziel ist die aktive Teilhabe aller Kinder am Alltag. Kenntnisse über
die ICF-CY sowie über das Verfassen ICF-basierter Entwicklungsberichte sind daher von
besonderer Bedeutung, um individuelle Hilfen in die Wege zu leiten.
Neben der Vermittlung von Knowhow am 1. Tag liegt der Fokus am 2. Tag auf der Umsetzung und dem Üben.
Darüber hinaus wird die unterstützte Kommunikation als ein wichtiges Hilfsmittel für den Kontakt mit dem Kind eingeübt.
Kompetenzen • Hilfen und Förderangebote umfangreich kennen
• Einschätzen wann ein Kind zusätzliche Förderung braucht
• Anlauf- und Antragsstellen für Eltern und den Verlauf der Antragswege kennen
• Kooperationspartner, Einrichtungen oder Stellen für pädagogische Fachkräfte kennen
• Im Gespräch mit anderen Fachkräften und Eltern gemeinsame Förder- und
Unterstützungsmöglichkeiten entwickeln – beim Hilfeplan mitwirken
• Zur richtigen Zeit einen Entwicklungsbericht schreiben, die notwendigen Inhalte,
Vorlagen und Hilfen dafür kennen und Sicherheit in dem „Wie schreib ich was?“ haben
• Sich mit Fragen "Wie kann ich dabei dem Kind gerecht werden? Soll ich seine
Stärken beschreiben oder die Defizite hervorheben?" auseinandersetzen
• Grundkenntnisse über die ICF-CY
• Einordnung von Beobachtungen in die Bereiche der ICF-CY
• Teilhabeziele entwickeln
• Unterstützte Kommunikation als Methode kennen und einsetzen
Kosten 290,00 €
Kursort IKS Institut für Bildung und Management

Datum
14.05.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Kursname
Entwicklungsbesonderheiten beobachten, beschreiben und individuelle Fördermöglichkeiten ebnen
Ort
Constanze-Weber-Gasse 1, IKS Institut für Bildung und Management
Datum
19.06.2024
Uhrzeit
14:30 - 18:00 Uhr
Kursname
Entwicklungsbesonderheiten beobachten, beschreiben und individuelle Fördermöglichkeiten ebnen
Ort
Constanze-Weber-Gasse 1, IKS Institut für Bildung und Management
Datum
11.07.2024
Uhrzeit
14:30 - 18:00 Uhr
Kursname
Entwicklungsbesonderheiten beobachten, beschreiben und individuelle Fördermöglichkeiten ebnen
Ort
Constanze-Weber-Gasse 1, IKS Institut für Bildung und Management


Colette Majer



IKS Institut für Bildung und Management 

Constanze-Weber-Gasse 1
79669 Zell im Wiesental
(Landkreis Lörrach)
Tel: 07625/ 918837-0
Fax: 07625/ 918837-9
E-Mail: info@iks-zell.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:30 Uhr
 

Termine sind gerne auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten möglich.