Pädagogik und Soziales

Baustein 4: Bildungs- und Entwicklungsfeld Denken: Mathematik entdecken im Kindergarten

Beginn Mi., 09.02.2022, 08:30 - 16:00 Uhr
Kursbeschreibung Im Kindergarten entwickeln sich die Lernvoraussetzungen für die mathematischen Fähigkeiten, die die Kinder in der Schule erlernen. In seiner aktuellen Gesamtkonzeption „Kompetenzen verlässlich voranbringen“ (KOLIBRI) werden diese mathematischen Vorläuferfähigkeiten konkret benannt: Mengenvorwissen, Zahlenvorwissen und Zahleninformationsverarbeitungs-geschwindigkeit
Schon junge Kinder beschäftigen sich unbewusst und bewusst mit Mengen, Zahlen, Formen, Mustern und Größen wie Längen und Gewichte. Sie darin zu fördern und zu fordern, sowohl in ausgesuchten Situationen wie auch im Kindergartenalltag, darum soll es in dieser Fortbildung gehen. Im Mittelpunkt stehen hierbei immer das Spiel und die natürliche Neugier und Kreativität der Kinder, ihnen Freiräume zu schaffen, um Mathematik zu entdecken. So gewinnen die Kinder Stück für Stück Basiswissen hierzu.

Bitte mitbringen: Orientierungsplan Baden-Württemberg
Kompetenzen • Entwicklung der wesentlichen mathematischen Kompetenzen und deren Meilensteine kennen
• Materialien und verschiedene Mathe-Förderprogramme kennen
• Kindern durch das Spiel und Experimente Mathematik „begreifbar“ machen
• Mathematik anregende Situationen schaffen und im Kindergartenalltag einfließen lassen
• Auffälligkeiten bei Kindern entdecken und gezielte Angebote machen
Mitzubringen Orientierungsplan Baden-Württemberg
Kosten 115,00 €
Dauer 1 Tag
Kursort Neuenburg
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



IKS Institut für Bildung und Management 

Constanze-Weber-Gasse 1
79669 Zell im Wiesental
Tel: 07625/ 918837-0
Fax: 07625/ 918837-9
E-Mail: info@iks-zell.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr

 

Termine sind gerne auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten möglich.